Article written

Track der Woche: Queens Of The Stone Age – No One Knows

Das fängt ja gut an: ich hatte die Idee für die neue Artikelserie  Track der Woche, wo ich jeden Montag über mein persönliches Lieblingslied berichte. Und schon beim ersten Mal kommt mir die Zeit in die Quere und der Artikel ist einen Tag zu spät – bitte verzeiht mir! In Zukunft kommt der Track der Woche Montags – versprochen!

Diese Woche ist mein absoluter Lieblingstrack heißt diese Woche No One Knows und kommt von den Queens Of The Stone Age. Vor ein paar Tagen habe ich den Artikel Queens Of The Stone Age legen ‘Rated R’ neu auf geschrieben und da musste ich wieder mal etwas mehr von QOTSA hören – und siehe da: No One Knows ist in meinem Gedächtnis hängen geblieben und ich kriege den Song da auch nicht mehr raus.

Das Riff, das den Song vorantreibt, ist eigentlich wirklich simpel – auf so etwas hätte jeder kommen können, aber Mastermind Josh Homme spielt es einfach so wunderbar unperfekt, dass man den Song einfach lieben muss.

Außerdem liebe ich den Song für seinen Sound. Josh spielt größtenteils halbakustische Gitarren (zum Beispiel von Maton Guitars), die viel von seinem Sound ausmachen, und außerdem Ampeg Verstärker, die eigentlich für den E-Bass gedacht sind. Dadurch kriegt er einen unverwechselbaren Sound, von dem ich einfach nicht genug kriegen kann.

Bildquelle: flickr.com

subscribe to comments RSS

Es gibt einen Kommentar

  1. Josty sagt:

    Ich hab sowas auch eine Zeit gemacht (Song of the day). Bei solchen Reihen würde ich immer ein Youtube Video von dem Lied einbetten..

jetzt kommentieren

* these are required fields